Carl Lemme

1787

8'8' FF-a'''

4' FF-A

Nr. 28 im Musikinstrumenten Museum der Universität Leipzig

1802 hat Carl Lemme eine Anweisung¹ zur Pflege seiner Instrumente herausgebracht. Darin enhalten ist auch ein Katalog seiner verschiedenen Modelle. Dieses Clavichord hat die Katalog Nr. 14:

"Ditto eine von mir ganz neu inventirte Art. Der äusserliche Körper oval, in Antic-gusto, oder mit Adern und Füllungen, sauber poliert und gut gearbeitet, gehet gleichfalls von Contra F bis dreygestrichen A, übrigens vorstehenden gleich conditionirt, à 15 Friedrichsd'or."

Ich habe das Instrument im Museum untersucht und eine Zeichnung angefertigt. Das Projekt ist in der Bauphase.

 

Zurück zu Clavichorden

 

¹ "Anweisungen und Regeln zu einer zweckmäßigen Behandlung englischer und teutscher Pianoforte's und Klaviere nebst einem Verzeichnisse der bei dem Verfasser verfertigeten Sorten von Pianoforte's und Klavieren, von Karl Lemme ..."